Saatgut-Bibliothek in die Zentralbücherei KAP 1 übernommen

23. März 2022 Kommentare ausgeschaltet

Im März 2022 ist die Saatgut-Bibliothek vom K20 in die neuen Zentralbücherei Düsseldorf, Konrad-Adenauer-Platz 1 übernommen worden. Sie wird dort dauerhaft stehen.

Am Di, 05.04.22

werde ich einen Einführungsworkshop geben, zum Saatgut-Vermehren einladen, anleiten und motivieren. Ein Stipendium ermöglicht es mir, das Projekt in diesem Jahr zu vertiefen und auszubauen zur

OPEN SOURCE KITCHEN

Vermehren, verschenken, verbreiten, verteilen, verkreuzen, verzehren, verlieben.

c Anne Mommertz

Saatgut-Bibliothek für OPEN SPACE, K20

13. November 2021 Kommentare ausgeschaltet

13.11-2021 – 13.02-2022 Kunstsammlung NRW, Grabbeplatz, Düsseldorf

Die Saatgut-Bibliothek ist Teil des OPEN SPACE „Nichts als Zukunft“, Idee: Michael Bonke und Anne Mommertz, Konzept, Entwurf Anne Mommertz, Holzbau Kunstsammlung NRW / Schreinerei Mielke, Ausstattung mit dem Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt u. Michael Bonke. Zur Erläuterung habe ich 2 Vorträge + Workshop zum Thema „Saatgut-Kultur – wie es um sie steht und was wir tun können“ gehalten.

Jede*r kann Saatgut + Anleitung zur Vermehrung leihen, selber säen, pflegen, Saatgut gewinnen und dieses dann zurückbringen. Aus einem Samenkorn, das aufgeht und heranwächst, kann man sehr viele Samen gewinnen und wieder zurückbringen. Bei manchen Pflanzen kann man ernten und Saatgut gewinnen, bei manchen erntet man sehr gute Pflanzen nicht, um sie weiter zu vermehren.

Der Zustand unserer Saatgut-Kultur ist ein Beispiel für die Vernachlässigung und Verdrängung unserer lebendigen Kulturgrundlage zu Gunsten einer einseitigen, künstlichen Saatgutgewinnung, die inzwischen dazu geführt hat, dass 80% unserer Saatgutvielfalt verloren ist, dass kaum noch ein Landwirt oder Gärtner eigene Samen nutzt oder gar weiter züchtet, was Jahrtausende lang die kulturelle Aufgabe der Landwirtschaft schlechthin war. Ein großes Thema, mit dem ich mich seit langem beschäftige.

Die Saatgutgewinnung wieder in die Hand nehmen – das kann jeder im Garten oder auf dem Balkon! Die Saatgutbibliothek ist in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt (rot, gelb, grün, blau), je nach Kenntnisstand und Möglichkeiten der Nutzer*innen. Kleine Anleitungs-Zettel zur Vermehrung von 48 verschiedenen Nutzpflanzen sind immer in den Fächern zu finden, auch wenn das Saatgut vergriffen sein sollte.

Kategorien2020, 2021, 2022, aktuell, Ausstellungen, Jahre Tags:

Gedenkort Mirker Bahnhof, Wuppertal

12. Oktober 2021 Kommentare ausgeschaltet

Think Tree

1. September 2020 Kommentare ausgeschaltet
Bleistifteichnung Sommer 2020
Kategorien2020 Tags:

„Mit leichtem Gepäck“

10. August 2020 Kommentare ausgeschaltet

Gruppenausstellung im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW in Düsseldorf 2020, Beteiligung

kuratiert von Klaus Sievers

Rauminstallation Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW2020 Anne Mommertz (1)
Rauminstallation Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW2020 Anne Mommertz (2)
Anwohner Zeichnung 2020 Anne Mommertz
Besitzer Zeichnung 2020 Anne Mommertz
Heimat Zeichnung 2020 Anne Mommertz
Gleichstellung Zeichnung 2020 Anne Mommertz

Beteiligung Planungsteam Raumwerk D

8. April 2020 Kommentare ausgeschaltet

Ich bin Teil eines von vier interdisziplinären Planungsteams, die von der Stadt Düsseldorf /Stadtplanungsamt 2019/2020 beauftragt wurden, mutige räumliche Aussagen für die zukünftige Stadtentwicklung Düsseldorfs in einem „Raumbild“ zu visualisieren. Man kann die vier Ergebnisse nun ansehen und auch online beurteilen. Die öffentliche End-Präsentation (als Werkstatt) ist wegen Corona ausgefallen. Das Team, in dem ich bin heißt Cityförster | urbanegestalt | SHP Ingenieure. Außer diesen Büros waren noch Boris Sievers und ich als „Stadterkundungsspezialisten“ dabei. Hier die Ergebnisse.
https://www.duesseldorf.de/stadtplanungsamt/stadtentwicklung/raumwerkd/die-planungsteams-und-ihre-raumbilder.html. Wahrscheinlich ist es nicht so leicht, sich wirklich ein Bild zu machen von diesen einerseits sehr pauschalen, andererseits trotzdem komplexen Vorschlägen. Das ergibt sich aus der Aufgabe. Es soll ein Leitbild entstehen, an dem die Stadt sich in Zukunft bei allen Vorhaben ausrichten will. Kritik, Zweifel, Wünsche, andere Ideen sind erwünscht! Mach mit bei der online-Befragung!

Düsseldorf-Erkundungstour mit dem Fahrrad 08.2019
Düsseldorf-Erkundungstour mit dem Fahrrad 08.2019
Düsseldorf-Erkundungstour mit dem Fahrrad 08.2019

Radio-Zeit

Die 47.Tafel des Natur- und Kulturpfades „Holthausen auf der Spur“ wird aufgestellt.

Erste Besucherin des neu aufgestellten Schildes „Radio-Zeit“ in der Heggemannstraße in Düsseldorf – Holthausen
Kleine Einweihungsparty in der Heggemannstraße in Düsseldorf – Holthausen

Holthausen auf der Spur

10. März 2020 Kommentare ausgeschaltet

Ein Kultur- und Naturpfad durch Düsseldorf – Holthausen

Alle Themenschilder Stand 2020-01

Freilaufende Stadthühner

30. August 2018 Kommentare ausgeschaltet

Kategorien2018, aktuell Tags:

Wie geht das?

10. Juni 2018 Kommentare ausgeschaltet

„Wie geht das?“ in der Stadtteil-Bücherei Benrath 2018

Erfahrungsschatz „Selber nähen“ weitergeben..

Erfahrungsschatz „Holz bearbeiten“ weitergeben.

Erfahrungsschatz „Knopf annähen“ weitergeben

Erfahrungsschatz „Ohne Strom – spielen mit der Dampfmaschine“ weitergeben.

Erfahrungsschatz „Reparieren“ weitergeben

Kategorien2018, Stadtteilprojekte Tags: